SEO Site-Audit

Der Site-Audit ist der Backround Check deiner Website. Hier werden Daten gesammelt, anhand derer man die SEO Performance deiner Seiten ablesen und verbessern kann.

Technical SEO

SEO Site-Audit

SEO Site Audit

Der Site-Audit ist der Backround Check deiner Website. Hier werden Daten gesammelt, anhand derer man die SEO Performance deiner Seiten ablesen und verbessern kann.

SEO Site Audit Service bei BlogTec

Identifizieren Sie Ihre Chancen

Nachdem wir an deiner Seite ein Site-Audit durchgeführt haben, weißt du genau, wie du deine Performance in den Suchmaschinen verbessern kannst. Mit unseren professionellen Tools identifizieren unsere SEO-Experten deine SEO-Chancen und geben individuelle Empfehlungen.

Gute Basis für die technische Optimierung

Sobald die Verbesserungsbereiche identifiziert sind, kannst du mit der Optimierung deiner Website beginnen. Wenn deine Website auf WordPress basiert ist, können wir dir auch ein Technisches SEO anbieten und die Verbesserungen für dich vornehmen. 

 

Site Audit

89
  • Detaillierter Bericht über den SEO-Status für Ihre Website
  • Identifikation von zu verbessernden Bereichen
  • Perfekte Basis für eine individuelle SEO-Strategie
  • Individuelle Empfehlung, wie Sie sich verbessern können

Unsere Kunden

Aus der Ganzen Welt

TransferWise
Wondershare
Recruitee
Focus
Filestage
Ring Central
Zizzz
Filmora

Unsere Kunden

Aus der Ganzen Welt

TransferWise
Wondershare
Recruitee
Focus
Ring Central
Zizzz
Filmora
Filestage

Unsere Kunden

Aus der Ganzen Welt

TransferWise
Wondershare
Recruitee
Focus
Filestage
Ring Central
Zizzz
Filmora

Was genau ist ein Website-Audit eigentlich?

Innerhalb eines Site-Audits werden alle Seiten einer Website nach unterschiedlichen Parametern untersucht. So erhältst du eine Menge von Daten, anhand derer du die SEO Leistung deiner Website ablesen kann. 

Ein Website-Audit gibt Aufschluss darüber, wie gut deine Seiten an die Anforderungen von Suchmaschinen wie Google angepasst sind. 

Wichtiger Bestandteil des Audits ist die Überarbeitung oder Erstellung einer Sitemap. In dieser Datei werden alle Seiten, die von Goolge indexiert werden sollen, gelistet. Es sollten nur Seiten gelistet werden, die auch eine Chance auf hohe Suchmaschinenplatzierungen für häufige Suchanfragen haben. 

Warum erhöht ein Site-Audit deine SEO Performance?

Ein Site-Audit verschafft dir die Daten, die du brauchst, um erfolgreiche SEO Entscheidungen zu treffen. 

Er gibt dir Einsicht in die Struktur deiner Website und den Aufbau deiner Inhalte. Die gesammelten Daten geben Erklärungen für die bisherige Performance und offenbaren Potenzial für bessere Suchmaschinenoptimierung deiner Inhalte. 

SEO Site Audit: Kosten

Traffic Verlust
Audit

89
  • Finde heraus warum du Traffic verlierst
  • Von SEO Experten
  • Funktioniert mit sämtlichen Websites

Komplette Site
Audit

149
  • Bericht über deinen SEO Status
  • Liste von technischen Fehlern
  • Individuelle Strategie

Traffic Verlust
Audit

89
  • Finde heraus warum du Traffic verlierst
  • Von SEO Experten
  • Funktioniert mit sämtlichen Websites

Komplette Site
Audit

149
  • Bericht über deinen SEO Status
  • Liste von technischen Fehlern
  • Individuelle Strategie

SEO Site Audit: Checkliste

Auf welche Daten sollte man sich bei der Analyse fokussieren? Hier sind 5 Faktoren, die mit Hilfe eines Site-Audits untersucht und verbessert werden können. 

1. Ist die Sitemap vollständig?

Normalerweise indexiert Google alle deine Seiten automatisch. Dabei kommt es allerdings zu Fehlern, die man beheben kann, indem man die Sitemap selbstständig bearbeitet.

Du kannst bestimmen, welche Inhalte von Google gelistet werden sollen und welche nicht. Wenn Suchmaschinen einen der wichtigen Beträge nicht indexiert haben, kannst du diesen nachtragen, indem du ihn in die Sitemap einfügst.

2. Bestimme, welche Inhalte nicht indexiert werden sollen

Du kannst nicht nur Seiten zur Sitemap hinzufügen, du kannst auch unnötige oder veraltete Inhalte entfernen. So stellst du sicher, dass Suchmaschinen wie Google sich auf die zentralen Punkte deines Businesses konzentrieren. Je klarer dein Bild nach außen hin ist, desto besser ist die Sichtbarkeit deiner Inhalte im Internet.

3. Fehlerhafte Verlinkungen aufdecken

Webseiteninhaber wissen über die Wichtigkeit von internen und externen Verlinkungen.

Nicht immer ist man in der Lage, den Überblick über jeden gesetzten Link zu behalten. Ein Site-Audit stellt fest, welche Verlinkungen noch korrekt und welche fehlerhaft sind.

4. Bilder und Grafiken ohne Alt-Text herausfiltern

Google analysiert den Inhalt deiner Seite, indem es bestimmte Schlüsselwörter (Keywords) bestimmten Themen zuordnet. 

Damit Suchmaschinen auch deine Bilder und Grafiken verstehen können, brauchen diese eine Alt-Text Beschriftung. Viele Websites vernachlässigen diesen Schritt, obwohl Google selbst betont, dass Alt-Texte wichtige Ranking Faktoren sind, da sie die Zugänglichkeit deiner Seite vereinfachen. 

5. Überschriftenstruktur

Wenn Suchmaschinen sich ein Bild von deiner Seite machen, schauen sie als Erstes auf deine Überschriften. Hier solltest du nicht nur die passenden Keywords platzieren, sondern auch darauf achten, dass die Struktur der Überschriften den Erwartungen entspricht.

Jede Seite sollte nur eine H1 Überschrift haben und sich dann pyramidenartig in H2, H3 und H4 Überschriften untergliedern. Hat deine Seite mehrere H1 Überschriften oder eine unübersichtliche Struktur, macht es das für Google schwieriger, die Inhalte deiner Seite zu verstehen. Deine Chance auf gute Suchmaschinenplatzierungen sinkt. 

Unser Site-Audit gibt dir Aufschluss über die Überschriftenstruktur deiner Seiten. Wenn Fehler erkannt werden, können diese so leicht behoben werden.