Business Blog – 7 Gründe warum Unternehmen einen Blog haben sollten

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht einen Blog für Ihr Unternehmen zu starten? Wir erklären Ihnen was der eigentliche Zweck eines Blogs ist und warum Unternehmen einen Business Blog haben sollten.

Die Geschichte der Blogs

Der erste Blog der Welt hieß Links.net und wurde 1994 von dem Journalisten Justin Hall veröffentlicht, der damals noch Student war. Sein Blog handelte ganz einfach über ihn selber und gab ihm die Möglichkeit Dinge aus seinem Leben mit anderen zu teilen.

Der Anfang der Blogs war schwer, da es damals noch nicht so einfach war eine Website zu veröffentlichen wie es heute der Fall ist. Man brauchte professionelle Entwickler und in den 90ern gab es von denen noch nicht wirklich viele. In den 2000ern begann dann das enorme Wachstum von Blogs. Im Jahr 2002 gab es gerade mal 23 Blogs auf der ganzen Welt, während es 2006 bereits 50 Millionen Blogs gab! Große Meilensteine für das Wachstum von Blogs waren die Veröffentlichung von WordPress und YouTube im Jahr 2003.

Heute kann man sich eine Welt ohne Blogs kaum vorstellen. Mittlerweile nutzen über 3 Milliarden Menschen das Internet, von denen 75% Blogs entweder lesen oder selber schreiben. Die Anzahl an Menschen die Blogs lesen wird sich in den nächsten Jahren noch weiter erhöhen, was eine gute Möglichkeit bietet, um eine relevante Zuhörerschaft zu erreichen.

Was ist der Zweck von Blogs?

Man liest Business Blog auf dem Tablet

Bevor wir also über die Vorteile von Business Blogs reden, sollten wir erstmal eine andere Frage beantworten – Was ist eigentlich der Zweck von Blogs? Die Antwort ist tatsächlich ziemlich simpel. Das Teilen von Wissen!

Bloggen ist ein großartiger Weg, um Wissen über Themen zu teilen, mit denen man sich besser auskennt, als die meisten anderen. Man kann über alles bloggen für das man sich interessiert. Vor allem sobald man sieht, dass man Leuten mit seinem Blog wirklich weiterhilft, macht das Bloggen so richtig Spaß!

Also… Der Hauptzweck des Bloggens ist Wissen zu teilen und Anderen Antworten auf ihre Fragen zu liefern.

Beispiel: Man reist in ein fremdes Land und lernt dabei, wie man am besten von Punkt A zu Punkt B reist. Das ganze teilt man dann auf seinem Blog. Eine andere Person, die vor derselben Reise steht, sucht im Internet nach Informationen darüber und findet den Artikel. Diese Person spart durch den Artikel einiges an Zeit und Stress.

Was ist ein Business Blog?

Ein Business Blog ist eine Marketing Strategie, die einem Unternehmen dabei helfen soll, mehr Besucher auf die Website zu schicken. Ein gut geführter Business Blog, kann Unternehmen dabei helfen mehr potentielle Kunden von ihren Produkten oder Dienstleistungen zu informieren und am Ende auch die Anzahl an Sales zu erhöhen.

Mit der Hilfe von Blogs haben wir bereits Klienten wie TransferWise dabei geholfen ihren Website Traffic beachtlich zu erhöhen, mehr Leute mit ihren Produkten zu erreichen und am Ende mehr Produkte zu verkaufen… So ein Blog hilft dabei nicht nur Unternehmen, sondern auch jedem der Freelancer werden und mehr Kunden auf seine Website locken will.

Darum helfen Business Blogs Unternehmen zu wachsen!

Business Blog

1. Website Besucher erhöhen

Der erste Punkt ist ziemlich simpel. Wie bekommt eine Website Besucher? Indem sie in den Suchergebnissen erscheint. Wie erscheint eine Website in den Suchergebnissen? Indem Sie Content zur Verfügung stellt, nach dem Nutzer suchen.

Mit einem Unternehmensblog fügt man mehr Content zu der Website hinzu. Dadurch kann diese für deutlich mehr Keywords ranken, wird öfter in Suchergebnissen angezeigt und lockt mehr Besucher auf die Website.

2. Markenbekanntheit steigern

Ein Resultat von mehr Website Besuchern ist die Steigerung der Markenbekanntheit. Je nachdem, wie viele Besucher Ihr Blog auf Ihre Website zieht, kann das ein wahrer Game-Changer sein!

Es gibt Millionen von verschiedenen Unternehmen und Marken zwischen denen Nutzer sich entscheiden können. Hat Ihr potentieller Kunde vorher bereits von Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke gehört, ist die Chance deutlich höher, dass er auch bei Ihnen kauft.

Ein Business Blog kann die Bekanntheit Ihrer Marke deutlich steigern. Er hilft Ihnen einen Schritt vor Ihren Konkurrenten zu sein, was anschließend zu Punkt drei führt…

3. Mehr Sales!

Am Ende ist dies der Faktor der am wichtigsten ist – Sales! Jedes Unternehmen hat das Ziel mehr und mehr Sales zu generieren, um wachsen zu können und den Umsatz zu steigern.

Ein Unternehmensblog hilft dabei mehr Leute auf die Website Ihres Unternehmens zu leiten und am Ende auch zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung. Das Ganze hängt von der Conversion Rate Ihrer Website ab, welche Sie mit der richtigen Wahl an Bannern, Verlinkungen und Pop-Ups deutlich erhöhen können.

4. Passiv generierte Sales & Leads

Ein anderer Vorteil von Business Blogs ist, dass die Sales & Leads passiv generiert werden. Organischer Traffic bietet nämlich den Vorteil, dass man keine Werbung betreiben muss, um Traffic zu generieren.

Social Media Marketing z.B ist ein guter Marketingkanal, aber sobald Sie mal keine Werbung geschaltet haben oder mal eine Zeit lang nichts posten, haben Sie auch keinen Traffic und somit keine Sales.

Unternehmen die ein konstantes Minimum an Sales haben wollen, sollten darum in einen Unternehmensblog investieren!

5. Nachhaltige Resultate

Dies geht mit dem vorherigen Punkt einher. Organischer Traffic ist deutlich nachhaltiger and anhaltender, als jede andere Form von Traffic. Es dauert länger Resultate zu sehen, aber sobald Google die Qualität Ihrer Website erkannt hat, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit konstante Website Besucher.

Das gibt Ihrem Unternehmen Sicherheit, da es selbst in Zeiten, in denen die Mittel zum Investieren in Marketing knapp sind, sichere Sales haben wird.

6. Steigern der Website Authorität

Wer sich bereits mit SEO (Suchmaschinenoptimierung) auseinandergesetzt hat, der weiß wie wichtig die Authorität ein Website und das damit einhergehende Link Building ist. Wie kann also ein Blog Ihre Website Authorität erhöhen?

Tatsächlich ist ein Blog der natürlichste Weg, um Backlinks für eine Website zu generieren, vor allem wenn diese hauptsächlich darauf aus ist Produkte oder Leistungen zu verkaufen. Was verlinken Content Writer, Blogger und Websitebesitzer wohl eher…. ein Produkt oder einen Blog Artikel der nützliche Informationen enthält?

7. Vertrauen der Kunden gewinnen

Lassen Sie uns das an einem Beispiel erklären. Stellen Sie sich vor Sie sind ein Kunde der nach einem IT-Service Unternehmen sucht und auf der Website eines Anbieters landet. Dann sehen Sie, dass das Unternehmen einen Blog rund um das Thema IT hat…

Vertrauen Sie dem Unternehmen jetzt nicht deutlich mehr? Wirkt das Unternehmen durch den Blog nicht deutlich professioneller und erfahrener? Ja das tut es!

Ein Business Blog wird die Conversion Rate Ihrer Website deutlich erhöhen und zeigt Ihren (potenziellen) Kunden, dass Sie wahre Experten in Ihrem Feld sind!

Mit uns einen eigenen Unternehmensblog starten!

Planen Sie jetzt einen Blog für Ihr Unternehmen zu starten? Für ein kostenloses Erstgespräch oder ein klares Angebot schicken Sie uns einfach eine Anfrage!

Empfohlen
Get The Latest Updates

Subscribe To Our Weekly Newsletter

No spam, notifications only about new products, updates.

Lass uns reden!​

Unsere SEO & Content Leistungen sind eine Investition in Ihr Unternehmen!