SEO für Onlineshops: Erfolgsstrategien im E-Commerce

Ohne geht es einfach nicht! Die Optimierung von Onlineshops für Suchmaschinen (SEO) ist in unserer derart stark digitalisierten Welt unverzichtbar geworden. SEO im E-Commerce, speziell für Onlineshops, ist mehr als nur ein Schlagwort.

Die Positionierung eines Onlineshops in den Suchergebnissen kann nämlich tatsächlich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. In diesem Artikel beleuchten wir das Thema SEO für Onlineshops ausführlich und bieten dir umsetzbare Strategien, um dein Google Ranking zu verbessern und deinen Shop SEO zu optimieren.

Dabei fokussieren wir uns auf verschiedene Schlüsselelemente: von technischen Aspekten der SEO-Optimierung über Content-Marketing bis zu lokalen SEO-Strategien. Jedes dieser Elemente spielt eine Rolle dabei, wie gut dein Onlineshop bei Google und anderen Suchmaschinen abschneidet.

Bevor wir jedoch in die spezifischen Strategien eintauchen, gehen wir kurz auf die Grundlagen des SEO für E-Commerce ein und warum es für Onlineshops so entscheidend ist. Auch die Rolle von Keywords, das Verständnis der Suchintentionen und die Bedeutung von technischen SEO-Optimierungen werden wir uns genauer anschauen.

Was macht Blogtec als Partner für dich so wertvoll

Blogtec hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen wie deinem, Zeit und Stress zu ersparen, indem wir Dienstleistungen entwickeln, die SEO auf einfache Weise umsetzbar machen. Mit unserer Expertise im Bereich der Suchmaschinenoptimierung haben wir bereits über 10.000 Aufgaben für Kunden wie Wise, FOCUS, Comodule, Recruitee und Wondershare erfolgreich abgeschlossen​ und werden auch dein Projekt ein großes Stück nach vorn bringen. 

Überblick über die im Artikel behandelten Tipps & Themen

In diesem Artikel schauen wir uns vielfältige SEO-Strategien an, die speziell auf die Bedürfnisse von Onlineshops zugeschnitten sind. Jeder Abschnitt bietet praktische Tipps und Einblicke, wie du die Online-Präsenz deines Shops verbessern und das Ranking in Suchmaschinen steigern kannst.

  • Grundlagen des SEO für Onlineshops: Die Wichtigkeit von SEO im E-Commerce und die Rolle von Keywords und Search Intent.
  • Technische SEO-Optimierung: Website-Geschwindigkeit, mobile Optimierung und Sicherheitsaspekte.
  • Content-Marketing-Tipps: Bedeutung von SEO-Content und Ansätze zur Keyword-Recherche.
  • On-Page SEO-Strategien: Optimierung von Produktbeschreibungen, Meta-Tags und interne Verlinkungen.
  • Off-Page SEO-Taktiken: Einfluss von Backlinks, Social Media und Influencer Marketing.
  • Lokale SEO-Optimierung: Nutzung von lokalen Keywords und Strategien.
  • Analyse und Monitoring der SEO-Leistung: Wichtige KPIs und Tools zur Leistungsüberwachung.
  • SEO-Lösungen von Blogtec: Vorstellung der Services und Erfolgsgeschichten.

Grundlagen des SEO für Onlineshops

SEO (Search Engine Optimization) ist das Rückgrat eines erfolgreichen Onlineshops. Heute, wo die meisten Kunden ihre Kaufentscheidungen online beginnen, ist es entscheidend, dass dein Shop in den Suchergebnissen sichtbar ist. Eine gute SEO-Strategie hilft dabei, mehr Traffic auf deine Seite zu leiten, die Markenbekanntheit zu steigern und letztlich den Umsatz zu erhöhen. 

Warum ist SEO für Onlineshops entscheidend?

Für Onlineshops ist SEO aus mehreren Gründen entscheidend. Zunächst erhöht es die Sichtbarkeit deines Shops in Suchmaschinen. Wenn potenzielle Kunden nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die du anbietest, sorgt eine optimierte Webseite dafür, dass dein Shop in den Top-Ergebnissen erscheint. Dies ist besonders wichtig, da die meisten Nutzer selten über die ersten zehn Suchergebnisse hinausschauen.

Laut einer Statistik von Ahrefs aus dem Jahr 2021 erhalten 90,63 % der Websites keinen organischen Search Traffic von Google. 
Websites ohne Traffic SEO Onlineshops

Zweitens trägt SEO zur Glaubwürdigkeit und zum Vertrauen bei. Websites, die auf den oberen Rängen der Suchergebnisse erscheinen, werden von den Nutzern oft als vertrauenswürdiger angesehen. Dies kann zu einer höheren Konversionsrate führen, da Kunden eher geneigt sind, bei einem Shop zu kaufen, der in den Suchergebnissen ganz oben steht.

Außerdem ermöglicht eine effektive SEO-Strategie eine bessere Zielgruppenansprache. Durch die Optimierung deines Shops für spezifische Keywords kannst du eine Zielgruppe erreichen, die aktiv nach deinen Produkten oder Dienstleistungen sucht. Dies führt nicht nur zu mehr Traffic, sondern auch zu einem qualitativ hochwertigeren Traffic, da die Besucher bereits ein Interesse an dem haben, was du anbietest.

Die Rolle von Keywords im E-Commerce

Keywords sind das Fundament jeder SEO-Strategie, besonders im E-Commerce. Sie sind die Wörter und Phrasen, die potenzielle Kunden in Suchmaschinen eingeben, um Produkte oder Dienstleistungen zu finden. Eine effektive Keyword-Strategie ermöglicht es deinem Onlineshop, genau für jene Suchanfragen sichtbar zu sein, die für dein Geschäft relevant sind. Durch die gezielte Auswahl und Platzierung von Keywords auf deiner Website kannst du sicherstellen, dass dein Shop von der richtigen Zielgruppe gefunden wird. Dabei geht es nicht nur um das bloße Einbinden dieser Keywords, sondern auch um ihre intelligente Integration in Inhalte, die sowohl für Nutzer als auch für Suchmaschinen relevant und wertvoll sind.

Verständnis von Search Intent im Onlinehandel

Der Search Intent, also die Suchabsicht hinter den verwendeten Keywords, ist ein entscheidender Aspekt für effektives SEO im E-Commerce. Es geht darum zu verstehen, was Nutzer wirklich suchen, wenn sie bestimmte Begriffe in Suchmaschinen eingeben. Suchabsichten können sein:

Bis vor einiger Zeit genutzte BegriffeVon Google neu eingeführte UnterscheidungenAnmerkungen
Informational: Der Nutzer möchte etwas wissen.KnowDer Nutzer sucht nach (ausführlichen) Informationen zu einem Thema
Know simpleDer User sucht nach einer kurzen, eindeutigen, einfachen Antwort wie: Wo findet die nächste Olympiade statt?
Transactional: Der Nutzer möchte eine Transaktion (oftmals ein Kauf) durchführen.DoDer User möchte eine ganz bestimmte Aufgabe durchführen.
Navigational: Der User möchte eine bestimmte Website besuchenWebsiteWie zuvor
Visit (in person)Der Nutzer möchte ein lokales Geschäft persönlich aufsuchen.

Eine Website, die Inhalte anbietet, die genau auf die Suchabsicht der Nutzer abgestimmt sind, wird nicht nur besser ranken, sondern auch eine höhere Nutzerzufriedenheit und bessere Konversionsraten erzielen. Im Onlinehandel bedeutet dies, dass Produktbeschreibungen, Blogbeiträge und andere Inhalte so gestaltet sein sollten, dass sie die spezifischen Bedürfnisse und Fragen der Zielgruppe direkt ansprechen.

Technische SEO-Optimierung für Webseiten & E-Commerce

Technische SEO ist ein besonders wichtiger Bestandteil jeder umfassenden SEO-Strategie, besonders im E-Commerce. Technische Optimierungen sorgen dafür, dass Suchmaschinen deine Webseite effizient durchsuchen und indexieren können. Dies umfasst eine Vielzahl von Aspekten, von der Website-Struktur bis zu internen Verlinkungen.

Website-Geschwindigkeit und ihre Auswirkungen auf SEO

Die Ladegeschwindigkeit deiner Website hat einen direkten Einfluss auf das Nutzererlebnis und damit auch auf dein SEO-Ranking. Eine schnelle Website sorgt für eine bessere Nutzererfahrung, was besonders wichtig ist, da Nutzer dazu neigen, langsame Seiten schnell zu verlassen. Suchmaschinen wie Google berücksichtigen die Ladezeit als einen Rankingfaktor. 

Laut einer von Google selbst veröffentlichten Statistik steigt die Absprungrate bei einer mobilen Website, die bis zu 10 Sekunden zum Laden benötigt im Vergleich zu einer Seite, die nur eine Sekunde braucht, um 123 %. 
Absprungrate nach Sekunden

Daher ist es entscheidend, die Ladegeschwindigkeit zu optimieren, indem man beispielsweise Bilder komprimiert, die Serverantwortzeit verbessert und auf effizientes Caching setzt. Eine schnelle Website verbessert nicht nur das Ranking, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher auf der Seite bleiben und konvertieren.

Mobile Optimierung für Onlineshops

Immer mehr Menschen greifen über mobile Geräte auf das Internet zu. Daher ist die mobile Optimierung deines Onlineshops für den SEO-Erfolg von immanenter Bedeutung. Eine mobile-freundliche Website sorgt nicht nur für eine bessere Benutzererfahrung, sondern beeinflusst auch positiv das Google-Ranking. 

Laut dem Statistischen Bundesamt greifen 81 % per Handy oder Smartphone auf das Internet zu.
Internetzugriffe mit Smartphone

Responsive Design, das sich an verschiedene Bildschirmgrößen anpasst, schnelle Ladezeiten auf Mobilgeräten und eine intuitive Benutzeroberfläche sind entscheidend. Die mobile Optimierung gewährleistet, dass Kunden unabhängig vom verwendeten Gerät eine positive Erfahrung mit deinem Shop haben.

Sicherheit und SSL-Zertifikate

Die Sicherheit deiner Website ist ein weiterer wichtiger Faktor für SEO. Google bevorzugt sichere Websites, die über HTTPS verschlüsselt sind. Ein SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer) ist daher unerlässlich, um das Vertrauen der Nutzer und Suchmaschinen zu gewinnen. 

Es schützt die Datenübertragung zwischen dem Server und den Endgeräten der Nutzer und signalisiert Suchmaschinen, dass deine Seite vertrauenswürdig ist. Eine sichere Website mit SSL-Zertifikat trägt nicht nur zu einem besseren Ranking bei, sondern erhöht auch das Vertrauen der Kunden in deinen Onlineshop.

Onlineshop SEO Sicherheit HTTPS

Geeignete Shopsysteme für E-Commerce SEO

Die Wahl des passenden Shopsystems ist entscheidend für den Erfolg deines E-Commerce-Geschäfts, insbesondere in Bezug auf die SEO-Performance. Hier stellen wir vier beliebte Shopsysteme vor, die sich durch ihre SEO-Fähigkeiten auszeichnen:

Shopify

Shopify ist eine cloudbasierte Omnichannel-E-Commerce-Plattform, die von über 1 Million Unternehmen weltweit genutzt wird. Sie eignet sich für Unternehmen jeder Größe, von Start-ups bis zu großen Unternehmen. Shopify funktioniert als SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) und ermöglicht es Benutzern, ohne eigene IT-Infrastruktur zu starten. Zu den SEO-Vorteilen gehören eine große Auswahl an Themes, verfügbare Apps, integrierte Marketing-Tools, umfangreiche SEO-Funktionen, benutzerdefinierbares HTML und CSS, sowie eine aktive Community von Designern und Entwicklern​

Shopware

Shopware ist eine Open-Commerce-Plattform, die es Nutzern ermöglicht, durch modulare Erweiterungen individuelle Shops zu erstellen. Sie ist für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups geeignet. Shopware bietet eine einfache Verwaltung und ein einfaches Setup, eine Vielzahl von Themes, hohe Flexibilität und einfache SEO-Optimierung durch verfügbare Tools​

SAP Commerce Cloud

SAP Commerce Cloud ist eine umfassende E-Commerce-Lösung, die sich für kleine, mittlere und große Unternehmen eignet. Sie bietet eine Best-of-Suite-Lösung, die alle physischen und digitalen Kundeninformationen in einer zentralen Plattform zusammenfasst. Die Plattform eignet sich für alle Branchen erfordert jedoch ein gewisses technisches Verständnis. Zu den Vorteilen gehören der Headless-Commerce-Ansatz, Plug-and-Play-Integration, kontextgesteuerte Services und eine konsistente User-Experience. Ein Nachteil ist die geringe Flexibilität und eine komplexe Struktur​.

WooCommerce (WordPress)

WooCommerce ist die offizielle E-Commerce-Erweiterung für WordPress und wird kostenlos unter einer Open-Source-Lizenz angeboten. Diese Plattform eignet sich für Shops jeder Größe und Branche und ist besonders beliebt wegen ihrer niedrigen Kosten und einfachen Bedienbarkeit für kleine Shops sowie ihrer hohen Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit für große Shops. 

WooCommerce nutzt die SEO-technischen Vorteile von WordPress, wie sprechende URLs und die Möglichkeit, einen Blog zu integrieren, um die Sichtbarkeit und das Ranking in Suchmaschinen zu verbessern. Es gibt zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Plugins, wie Yoast SEO, die bei der Optimierung des Onlineshops helfen​​.

Diese Shopsysteme bieten jeweils einzigartige Funktionen und Vorteile, die für verschiedene Arten von E-Commerce-Geschäften geeignet sind. Die Wahl des richtigen Systems hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Zielen deines Unternehmens ab.

Content-Marketing-Tipps für Onlineshops

Content-Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil der SEO-Strategie für Onlineshops. Qualitativ hochwertiger, SEO-optimierter Content kann das Ranking deines Shops in Suchmaschinen deutlich verbessern und gleichzeitig deinen Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten.

Bei Blogtec verfolgen wir einen zielgerichteten Ansatz für die Content-Erstellung. Zunächst führen wir eine umfassende Keyword-Recherche durch, um relevante Suchbegriffe zu identifizieren, die potenzielle Kunden verwenden. Diese Keywords dienen als Grundlage für die Content-Erstellung, wobei wir sicherstellen, dass jeder Inhalt sowohl informativ als auch für Suchmaschinen optimiert ist.

Unsere Dienstleistungen umfassen nicht nur die Keyword-Recherche, sondern auch die Erstellung von SEO-optimiertem Content. Wir bieten Content Subscriptions an, bei denen regelmäßig hochwertiger Content geliefert wird, der auf die spezifischen Bedürfnisse deines Onlineshops zugeschnitten ist. Dies umfasst Produktbeschreibungen, Blogposts, Leitartikel und vieles mehr, alles mit dem Ziel, dein Ranking zu verbessern und gleichzeitig deine Zielgruppe anzusprechen.

Natürlich kannst auch du in dieser Weise für deinen Onlineshop vorgehen, wenn es deine Ressourcen zulassen. Gerne übernehmen wir das aber auch für dich.

On-Page SEO-Strategien für Onlineshops

Die Optimierung der On-Page-Elemente deines Onlineshops ist entscheidend für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist die Optimierung der Produktbeschreibungen.

Optimierung von Produktbeschreibungen

Die Produktbeschreibungen in deinem Onlineshop sollten mehr als nur Grundinformationen liefern. Sie müssen SEO-optimiert sein, um in den Suchmaschinen gut zu ranken. Das beinhaltet die Verwendung relevanter Keywords, die sowohl die Suchintention des Nutzers treffen als auch das Produkt genau beschreiben. 

Gute Produktbeschreibungen sind nicht nur reich an Keywords, sondern auch informativ, einzigartig und ansprechend geschrieben. Sie sollten die wesentlichen Merkmale und Vorteile des Produkts hervorheben, um sowohl die Suchmaschinen als auch potenzielle Käufer zu überzeugen. Indem du relevante Keywords sorgfältig in die Produktbeschreibungen einfügst, verbesserst du die Sichtbarkeit deiner Produkte in den Suchergebnissen und erhöhst die Wahrscheinlichkeit von Konversionen.

Einsatz von Meta-Tags und Überschriften

Meta-Tags und Überschriften spielen eine entscheidende Rolle für die SEO deines Onlineshops. Meta-Tags, wie der Titel-Tag und die Meta-Beschreibung, geben Suchmaschinen und Nutzern einen Überblick über den Inhalt deiner Seite. Sie sollten präzise, Keyword-optimiert und ansprechend gestaltet sein, um die Klickrate in den Suchergebnissen zu erhöhen. Überschriften (H1, H2, H3, etc.) helfen, den Inhalt strukturiert und leserfreundlich zu gestalten. Sie sollten zudem den Inhalt deiner Seite klar und präzise widerspiegeln.

Interne Verlinkungen und ihre SEO-Bedeutung

Interne Verlinkungen sind ein weiterer wichtiger Aspekt der On-Page SEO. Sie helfen dabei, die Autorität innerhalb deiner Website zu verteilen und verbessern die Navigation für Nutzer. Durch das Verlinken von relevanten Seiten innerhalb deines Shops kannst du die Verweildauer der Besucher erhöhen und Suchmaschinen dabei unterstützen, den Kontext und die Relevanz deiner Inhalte besser zu verstehen. Eine strategische Platzierung von internen Links, vor allem mit sinnvollen Ankertexten, kann die SEO-Leistung und das Ranking deiner Shop-Website erheblich verbessern.

Lass dich von unseren Experten beraten, wie du das Ranking deiner Webseite verbesserst, den Traffic erhöhst und mehr Leads generierst.

Off-Page SEO-Taktiken für E-Commerce

Off-Page SEO bezieht sich auf Optimierungsmaßnahmen, die außerhalb deiner eigenen Website stattfinden. Diese Taktiken sind entscheidend, um die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit deines Onlineshops zu erhöhen und das Google Ranking zu verbessern.

Bedeutung von Backlinks für Onlineshops

Backlinks, also Verlinkungen von anderen Websites auf deinen Shop, sind ein wichtiger Faktor für die Suchmaschinenoptimierung. Sie signalisieren Google und Co., dass deine Inhalte relevant und vertrauenswürdig sind. Je mehr qualitativ hochwertige Backlinks dein Onlineshop erhält, desto höher ist seine Autorität und sein Ranking in den Suchergebnissen.

Um diesen Prozess zu vereinfachen und zu optimieren, bieten wir bei Blogtec einen Backlink Marketplace an. Dieser ermöglicht es Onlineshop-Betreibern wie dir, gezielt Backlinks von thematisch passenden und qualitativ hochwertigen Websites zu erwerben. Durch diese strategische Vorgehensweise kannst du die Off-Page SEO deines Shops effektiv verbessern.

Einfluss von Social Media auf SEO

Social Media hat einen indirekten, aber bedeutenden Einfluss auf SEO. Aktive Präsenz und Engagement in sozialen Netzwerken können die Sichtbarkeit und Reichweite deines Onlineshops erhöhen. Inhalte, die auf Social Media geteilt und diskutiert werden, generieren mehr Traffic für deine Website. 

Dies kann wiederum die Suchmaschinenplatzierung positiv beeinflussen, da es die Relevanz und Popularität deiner Seite unterstreicht. Zudem bieten Social-Media-Plattformen eine hervorragende Möglichkeit, direkt mit deiner Zielgruppe zu interagieren und wertvolle Kundenbeziehungen aufzubauen.

Influencer Marketing und SEO für E-Commerce Stores

Influencer Marketing kann eine wirkungsvolle Ergänzung zu deiner SEO-Strategie sein. Influencer mit einer engagierten Anhängerschaft können die Bekanntheit deines Onlineshops steigern und qualitativen Traffic generieren. Wenn Influencer über deine Produkte sprechen und auf deine Website verlinken, kann dies die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit deines Shops erhöhen. Dies wiederum kann zu einem verbesserten Ranking in den Suchmaschinenergebnissen führen. Zudem kann die Erwähnung durch Influencer zu einer höheren Markenbekanntheit und Kundenvertrauen führen, was langfristig SEO-Erfolge unterstützt.

Lokale SEO-Optimierung für Onlineshops

Lokale SEO-Optimierung ist auch für Onlineshops von großer Bedeutung, ganz besonders, wenn sie auch ein physisches Geschäft oder lokale Dienstleistungen anbieten.

Google My Business für Onlinehändler

Google My Business (GMB) oder wie es aktuell heißt Google Business Profile (Unternehmensprofile) ist ein wichtiges Tool für lokale SEO. Auch wenn dein Hauptgeschäft online stattfindet, kann ein GMB-Eintrag die lokale Sichtbarkeit deines Onlineshops erhöhen. Durch das Auflisten deines Geschäfts in GMB kannst du in lokalen Suchergebnissen und auf Google Maps erscheinen. Dies ist besonders nützlich, wenn du lokale Kunden anziehen oder dein physisches Geschäft hervorheben möchtest. Ein vollständig ausgefüllter und aktuell gehaltener GMB-Eintrag kann dazu beitragen, die lokale Auffindbarkeit und das Vertrauen in deine Marke zu steigern.

Lokale Keywords und ihre Bedeutung

Lokale Keywords sind spezifische Suchbegriffe, die eine lokale Dimension enthalten, wie  „Blumenladen Berlin“ oder „Beste Kaffeebar in Hamburg“. Diese Keywords sind für Onlineshops interessant, die lokale Kunden ansprechen möchten. Die Verwendung lokaler Keywords in deinen Website-Inhalten, Produktbeschreibungen und Meta-Tags kann helfen, dein Ranking in lokalen Suchanfragen zu verbessern. 

Nutzung von lokalen SEO-Strategien für Onlinegeschäfte

Lokale SEO-Strategien sind nicht nur für physische Geschäfte, sondern auch für Onlinegeschäfte von Bedeutung. Sie können dazu beitragen, eine spezifische Zielgruppe in einer bestimmten Region oder Stadt zu erreichen. Lokale SEO hilft dabei, deinen Onlineshop in den lokalen Suchergebnissen hervorzuheben und kann zu mehr Verkehr von Kunden führen, die lokale Dienstleistungen oder Produkte suchen. 

Dies kann besonders vorteilhaft sein, wenn du spezielle Angebote oder Produkte hast, die für eine lokale Kundschaft relevant sind. Lokale SEO-Strategien umfassen die Optimierung deiner Website für lokale Keywords, die Einrichtung eines Google My Business-Profils und das Sammeln lokaler Bewertungen.

Analyse und Monitoring der SEO-Leistung

Die fortlaufende Analyse und das Monitoring der SEO-Leistung sind entscheidend, um den Erfolg deiner SEO-Strategie zu bewerten und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

Wichtige SEO-KPIs für Onlineshops

Für Onlineshops sind bestimmte Key Performance Indicators (KPIs) besonders relevant, um die Effektivität der SEO-Bemühungen zu messen:

  • Organischer Traffic: Die Anzahl der Besucher, die über unbezahlte Suchergebnisse auf deine Website gelangen.
  • Keyword-Rankings: Die Positionen deiner Ziel-Keywords in den Suchergebnissen.
  • Click-Through-Rate (CTR): Der Prozentsatz der Nutzer, die auf einen Link zu deiner Website in den Suchergebnissen klicken.
  • Konversionsrate: Der Anteil der Website-Besucher, die eine gewünschte Aktion ausführen, z. B. einen Kauf tätigen.
  • Bounce Rate: Der Prozentsatz der Besucher, die deine Website verlassen, nachdem sie nur eine Seite angesehen haben.
  • Seiten pro Sitzung und durchschnittliche Sitzungsdauer: Diese Metriken geben Aufschluss darüber, wie engagiert Nutzer mit deinem Onlineshop interagieren.
  • Backlink-Profil: Die Qualität und Quantität der Backlinks, die auf deine Website verweisen.

Diese KPIs bieten wertvolle Einblicke in die Stärken und Schwächen deiner SEO-Strategie und ermöglichen es dir, zielgerichtete Optimierungen vorzunehmen.

Tools zur Überwachung der SEO-Performance

Für die Überwachung der SEO-Performance und der zuvor genannten KPIs gibt es verschiedene Tools, die wertvolle Daten und Einblicke liefern können:

  • Google Analytics: Bietet vollkommen kostenlos umfassende Daten über Website-Traffic, Nutzerverhalten und Konversionsraten.
  • Google Search Console: Hilft dabei, die Sichtbarkeit und Indexierung deiner Website in den Google-Suchergebnissen zu überwachen.
  • SEMrush oder Ahrefs: Bieten detaillierte Einblicke in Keyword-Rankings, Backlinks und Wettbewerbsanalysen. Beide Tools sind jedoch nicht ganz preiswert.
  • Moz Pro: Hilft bei der Überwachung des Rankings, der Website-Gesundheit und bietet Keyword-Empfehlungen. Ebenfalls leider nicht so preiswert.

Anpassen der SEO-Strategie basierend auf Leistungsdaten

Die Daten aus diesen Tools sollten regelmäßig analysiert werden, um die Wirksamkeit deiner SEO-Strategie zu bewerten. Basierend auf diesen Erkenntnissen kannst du dann entsprechende Anpassungen vornehmen, wie zum Beispiel:

  • Verbesserung der Inhalte und Keywords basierend auf dem Nutzerverhalten und den Traffic-Quellen.
  • Anpassung der Website-Struktur und der internen Verlinkung zur Verbesserung der Nutzererfahrung und der Crawling-Effizienz.
  • Erhöhung der Anstrengungen im Bereich des Linkaufbaus, um die Autorität und das Ranking der Website zu verbessern.

Unsere SEO-Lösungen für Onlineshops

Bei Blogtec bieten wir eine Reihe von spezialisierten SEO-Services und Produkten an, die auf die spezifischen Anforderungen von Onlineshops zugeschnitten sind:

  • Technische SEO-Optimierung: Wir analysieren und verbessern die Website-Struktur und -Performance, um die Crawling-Effizienz und Nutzererfahrung zu optimieren.
  • Keyword-Recherche und -Strategie: Wir identifizieren relevante Keywords und implementieren diese, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu steigern.
  • Content-Erstellung: Wir entwickeln hochwertige SEO-optimierte Inhalte (Blogs, Produktbeschreibungen, Website-Texte etc.), die sowohl für Suchmaschinen als auch für Nutzer attraktiv sind. Eine Contentplanung gehört ebenso dazu.
  • Backlink-Building: Wir erstellen strategisch qualitativ hochwertige Backlinks, um die Autorität und das Ranking zu erhöhen. Unser Backlink-Marketplace bietet passende Links aus vielen Branchen.
  • SEO-Überwachung und Reporting: Wir führen regelmäßige Analysen durch und berichten dir monatlich, um Fortschritte zu überwachen und Strategien anzupassen.

Erfolgsgeschichten und Fallstudien von Blogtec-Kunden zeigen, wie unsere Services und Produkte effektiv eingesetzt wurden, um die SEO-Leistung von Onlineshops zu verbessern. Für weitere Informationen und um unsere Dienstleistungen zu nutzen, besuche unsere Seite zur SEO-Betreuung. Du kannst dich auch ganz einfach in unserer App anmelden und mit uns in Kontakt treten. 

Fazit

Die Optimierung deines Onlineshops für Suchmaschinen trägt ganz entscheidend zum Erfolg im digitalen Handel bei. Durch die Implementierung von strategischen SEO-Techniken – von technischer Optimierung und Keyword-Strategien über Content-Marketing und lokale SEO bis zum gezielten Backlink-Aufbau – kannst du die Sichtbarkeit und das Ranking deines Shops signifikant verbessern.

Wenn du bereit bist, deine SEO-Leistung zu steigern und dein Onlinegeschäft signifikant nach vorn zu bringen, sind wir bei Blogtec hier, um dir zu helfen. Besuche unseren Backlink Marketplace und melde dich für unsere App an, um mit unseren maßgeschneiderten SEO-Services und Produkten zu starten. Lass uns gemeinsam deinen Onlineshop zum Erfolg führen!

Folge Uns

Empfohlene Artikel

KI-generierte Bilder SEO Header

KI-generierte Bilder – Segen oder Fluch?

In den vergangenen Jahren hat die künstliche Intelligenz (KI) in vielen Bereichen riesige Fortschritte gemacht. Vor allem KI-generierte Bilder werden immer häufiger verwendet. Doch dürfen

Empfohlene Artikel

KI-generierte Bilder SEO Header

KI-generierte Bilder – Segen oder Fluch?

In den vergangenen Jahren hat die künstliche Intelligenz (KI) in vielen Bereichen riesige Fortschritte gemacht. Vor allem KI-generierte Bilder werden immer häufiger verwendet. Doch dürfen

BEGRENZTES ANGEBOT: 20% RABATT

Hol dir jetzt deinen kostenlosen Website-Check

Get Your FREE WEBSITE CHECK Today